Übersicht der Presseberichte aus dem Jahre 2015 - Historischer Verein Wegberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten


Presseberichte aus dem Jahr 2015

zu Veranstaltungen, die der Historische Verein Wegberg organisiert hat
bzw. an denen Vorstand und Mitglieder teilgenommen haben
oder die von Bedeutung für die lokale Geschichte sind.

Datum des Presseberichts

Titel des Presseberichtes
- Untertitel

05.01.2015 /
Rheinische Post

De Berker Mü'ele uut alde Tiite
Ein Mundart-Gedicht von Heinz Eßer wird von Georg Wimmers vertont.
Presseankündigung zur Präsentation in der "Berler Klängerstu'ef" am 15.01.2015

17.01.2015 / Sa
Rheinische Post

Foto: Jürgen Laaser

Eine Liebeserklärung an die Mühlenstadt
Heinz Eßer vom Historischen Verein und der frühere Beecker Grundschul-
leiter Georg Wimmers schließen mit dem Lied über die Wegberger Mühlen eine kulturelle Lücke. In der Klänger-
stu'ef gab es die Uraufführung von "De Berker Mü'ele".
Von Nicole Peters
Pressebericht als pdf-Datei
Pressebericht über die Berker Klängerstu'ef vom Do. 15.01.2015

27.02.2015
Schaufenster Wegberg

Nr. 208 Februar 2015

Voller Saal in der Wegberger Mühle
Annähernd 100 Besucher konnte der Vorsitzende des historischen Vereins zur Auftaktveranstaltung der „Berker Klängerstu'ef“ am 15. Januar begrüßen.
Pressebericht über die Berker Klängerstu'ef am Do. 15.01.2015

Februar 2015
Niederrheinische
Blätter

Wegberger Hymne - De Berker Mü'ele - Ein Lied mit neun Strophen
Pressemeldung zur Vorstellung des Liedes in der Klängerstu'ef am 15.01.2015

19.02.2015 / Do
Heinsberg
Magazin

Foto: Heinz Eßer

Winterwanderung des Historischen Vereins Wegberg
Exakt zur Winterwanderung des Historischen Vereins Wegberg hatte sich das passende Winterwetter eingestellt. Nach einem ordentlichen Schneefall am Morgen glänzte der Nachmittag mit Sonnenschein.
(Winterwanderung am Sa. 24.01.2015)

20.02.2015 / Fr
Rheinische Post

Foto: Heinz Eßer

Wegbergs Mühlen beim Wandern erkundet
Die traditionelle Winterwanderung des Historischen Vereins Wegberg begann an der Wegberger Mühle

  • Pressebericht über die Winterwanderung nach Bissen und Watern am Sa. 24.01.2015

26.02.2015 / Do

Foto: Jürgen Laaser

Die Ortsgeschichte der Nachbarschaft erkundet
Mitglieder des Historischen Vereins Wegberg besichtigten das historische Wassenberg. Sepp Becker führte die Gruppe
Von Philipp Schaffranek
Pressebericht über die kulturhistorische Stadtführung in Wassenberg am Sa. 21.02.2015

04.03.2015 / Mi
HS-Woche

Foto: Heinz Eßer

Winterwanderung des Historischen Vereins Wegberg

  • Pressebericht über die Winterwanderung nach Bissen und Watern am Sa. 24.01.2015

08.03.2015 / So
Super Sonntag

Wegberger Mundartabend
Zum 25-jährigen Bestehen des Historischen Vereins Wegberg wird es eine Reihe besonderer Veranstaltungen und Aktionen geben. Ein erster Höhepunkt ist der „Große Mundartabend“ am kommenden Samstag, 14. März.

Schaufenster Wegberg

Nr. 209 März 2015

25 Jahre Historischer Verein Wegberg e.V.

  • Der Historische Verein Wegberg e.V. feiert in diesem Jahr sein 25-jährigen Bestehen. Das gesamte Jahr steht im Zeichen des Jubiläums.

Schaufenster Wegberg

Nr. 209 März 2015

Kriegsende in Wegberg
- Fotos für eine Ausstellung gesucht

Der Historische Verein Wegberg plant anlässlich des Kriegsendes vor 70 Jahren eine Ausstellung.

11.03.2015
Rheinische Post

Historischer Verein: Großer Mundartabend zum Jubiläum

  • Presseankündigung für den Großen Mundartabend im Forum am Sa. 14.03.2015

15.03.2015 / So
Super Sonntag

Fotos vom Kriegsende
Historischer Verein plant Ausstellung

16.03.2015 / Mo
Rheinische Post

Foto: Jörg Knappe

Schwelgen in plattdeutscher Sprache
Der Historische Verein feierte mit einer "Großen Berker Klängerstu'ef" den Auftakt zum Jubiläumsjahr seines 25-jährigen Bestehens. Mundartfreunde aus Beeck, Wassenberg und Erkelenz feierten mit. Bilder untermalten die Vorträge.
Von Nicole Peters

  • Pressebericht über den Großen Mundartabend im Forum Wegberg am Sa. 14.03.2015

26.03.2015 / Do
Heinsb. Zeitung

Foto: Monika Baltes

Prima Mix aus Mundart und Technik
Berker Klängerstu'ef sorgen anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Historischen Vereins für reichlich Kurzweil im Forum
Von Monika Baltes

  • Pressebericht von Monika Baltes in der Heinsberger Zeitung über den Großen Mundartabend im Forum Wegberg am Sa. 14.03.2015

Schaufenster Wegberg

Nr. 210 April 2015

Radtour zum Archäologischen Museum Wasserturm Rheindahlen
Am Samstag, 25.4.2015 lädt der Historische Verein Wegberg zu einer Radtour zum Museum Wasserturm Rheindahlen ein.

Schaufenster Wegberg

Nr. 210 April 2015

Großer Mundartabend in Wegberg
Auftaktveranstaltung zum 25-jährigen Bestehens des Historischen Vereins

22.04.2015
Rheinische Post

Foto: JL (Archiv)

Büchermarkt, Autoschau und offene Ateliers
Zur Eröffnung des Wegberger Büchermarktes findet am Freitagabend (24. April) ab 19 Uhr der 5. Wegberger Literaturtag statt. Mit Vorlesungen durch die Schreibwerkstatt und musikalischer Gestaltung startet das Frühlingsfest in das Wochenende.

22.04.2015 / Mi
HS-Woche

Das Wochenende in Wegberg verspricht großen Spaß für die ganze Familie
(Presseankündigung (i.V.) zum Büchermarkt in Wegberg am So. 26.04.2015)

27.04.2015 / Mo
Rheinische Post
Wegberg C3

Mode, Bücher, Autos lockten in die Stadt
An drei Tagen zog das Frühlingsfest mit Lesestoff, Autos, Mode, Kunst und Lesungen Besucher in die Wegberger Innenstadt. Nur kurze Schauer trüb-ten die aufgeräumte, interessierte Stimmung in den Straßen und auf den Plätzen.
VON NICOLE PETERS
(Pressebericht zum Büchermarkt in Wegberg am So. 26.04.2015)

04.05.2015 / Mo
Rheinische Post
Wegberg C3

Das Kleinod "Motte Aldeberg" ist bedroht
Der Burghügel bei Arsbeck stand im Zentrum eines Vortrages von Petra Tutlies vom LVR-Amt für Boden-
denkmalpflege. Die Referentin erinnerte in der Wegberger Mühle an bedeutende archäologische Funde auf Wegberger Stadtgebiet.
(Pressebericht von Michael Heckers zum Vortrag "Archäologie in Wegberg und Umgebung" am Mi. 29.04.2015)

03.05.2015 / So
Super Sonntag

Radtour der Erinnerung
Kriegsende vor 70 Jahren in Wegberg

  • Presseankündigung zur Gedenkveranstaltung "Kriegsende in Wegberg vor 70 Jahren"

05.05.2015 / Di

Ausstellung und Radtour
Presseankündigung (i.V.) zur Gedenkveranstaltung zum Ende des Zweiten Weltkriegs am 08.05.2015 auf dem Rathausplatz in Wegberg

06.05.2015 / Mi
Rheinische Post

Foto: Jürgen Laaser

8. Mai 1945 - ein Blick durch das "Zeitfenster"
Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes haben das Wegberger Stadtarchiv und der Historische Verein eine Ausstellung konzipiert.
Pressebericht von Anke Backhaus über die Arbeiten zur Ausstellung "Zeitfenster 8. Mai 1945 - Kriegsende in Wegberg vor 70 Jahren"

09.05.2015 / Sa
Rheinische Post

Foto: Jürgen Laaser

8. Mai: Gedenkfeier zum Ende des Zweiten Weltkrieges
und
Gedenkfeier und Ausstellung - ergreifend und mahnend zugleich
2 Presseberichte von Anke Backhaus über die Gedenkveranstaltung zum Ende des Zweiten Weltkrieges am Fr. 08.05.2015

11.05.2015 / Mo
Rheinische Post

Foto: Heinz Eßer

Archäologie zum Anfassen am Wasserturm
Eine Radwanderung des Historischen Vereins Wegberg führte zum Archäologischen Museum nach Rheindahlen.
Pressebericht über den Besuch des Archäologischen Museums Wasserturm Rheindahlen am Sa. 25.04.2015

Pressebericht Gedenkveranstaltung
Fr.08.05.2015

Foto: H. Wichlatz

Erinnerung an Opfer
Gedenkfeier in Wegberg anlässlich des Kriegsendes
Von Helmut Wichlatz
Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten/Lokales/Heinsberg - Dienstag, 12. Mai 2015


Nr. 211 - Mai 2015

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus
Am 8. Mai 2015 fand auf dem Wegberger Rathausplatz eine Gedenkfeier zum 70-jährigen Ende des 2.Weltkrieges statt.


Nr. 211 - Mai 2015

Von Toni Mennen zu Bernd Hussner
- Archäologie zum Anfassen am Wasserturm
Besuch des Archäologischen Museums Wasserturm Rheindahlen am Sa. 25.04.2015


Nr. 211 - Mai 2015

25 Jahre Historischer Verein Wegberg
Im Jahresprogramm des Historischen Vereins Wegberg haben die Veranstaltungen aus Anlass des 25jährigen Bestehens eine besondere Bedeutung.


Ausgabe 4/2015

Von Toni Mennen zu Bernd Hussner - Archäologie zum Anfassen am Wasserturm

  • Pressebericht über den Besuch des Archäologischen Museums Wasserturm Rheindahlen am Sa. 25.04.2015

20.05.2015 / Di
Rheinische Post

Foto: Heinz Eßer

Neue Freunde beim Heimatverein Niederkrüchten
Wegberger Heimatfreunde besuchen kulturhistorisch bedeutende Stätten in Niederkrüchten und Elmpt.

  • Pressebericht (RP) über den Besuch beim Heimat- und Kulturverein Niderkrüchten am Mi. 06.05.2015

08.07.2015 / Mi
Volksbank Erk
Pressemeldung

Kriegsende in Wegberg vor 70 Jahren
Ausstellung in der Geschäftsstelle Wegberg der Volksbank Erkelenz eG

10.07.2015 / Fr

Ausstellung zum Kriegsende
Aus Anlass des Endes des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren zeigen das Stadtarchiv und der Historische Verein Wegberg die Ausstellung "Zeitfenster 8. Mai 1945" nun noch einmal in der Volksbank in Wegberg.


RP-Foto: J.Laaser

Historischer Verein besucht die Erka-Stadt
In der Veranstaltungsreihe zu seinem 25-jährigen Bestehen lädt der Historische Verein Wegberg für Donnerstag, 23. Juli, zu einer Fahrt nach Erkelenz ein.
Rheinische Post, Montag, 20. Juli 2015

 

Historischer Verein auf Tour
Im Rahmen der Veranstaltungen zum 25-jährigen Jubiläum lädt der Historische Verein Wegberg am Donnerstag, 23. Juli, zu einer Fahrt nach Erkelenz ein.
HS WOCHE, Mittwoch, 22. Juli 2015

02.08.2015 / So

Kriegsende in Wegberg - Ausstellung in der Volksbank
"Zeitfenster 8. Mai 1945 - Kriegsende in Wegberg vor 70 Jahren war bereits im Rathaus zu sehen.

03.08.2015 / Mo
Rheinische Post

Foto: Heinz Eßer

Wie zwei Löwen von Wegberg nach Erkelenz kamen
Mitglieder des Historischen Vereins Wegberg unternahmen eine kulturhistorische Führung durch Erkelenz

  • Pressebericht über den Besuch des Stadtarchivs und die Stadtführung in Erkelenz am Do. 27.07.2015

19.08.2015 / Mi
Heinsb. Zeitung

Foto: Jürgen Laaser

Kriegsende in Wegberg: Ausstellung zeigt persönliche Schicksale
Eine Ausstellung von Stadtarchiv und Historischem Verein beschäftigt sich mit dem Kriegsende vor 70 Jahren.

  • Pressebericht über die Eröffnung der Ausstellung "Zeitfenster 8. Mai 1945" in der Kreissparkasse in Wegberg am Mo. 17.08.2015

Historischer Verein präsentiert sich
Der Historische Verein Wegberg richtet aus Anlass seines 25-jährigen Bestehens einen Tag der Offenen Tür aus, der am Sonntag, 23. August, von 11 bis 17 Uhr in der Wegberger Mühle am Rathausplatz 21 stattfindet.

25.08.2015 / Di
Rheinische Post

Foto: Resch-Rüffer

Historischer Verein feiert 25. Geburtstag
In einem Festabend zelebrierte der Historische Verein Wegberg sein 25-jähriges Bestehen. Im Zentrum standen dabei in der Wegberger Mühle die eigene Geschichte und die Personen, die sie in den vergangenenJahren mitgestaltet haben.

  • Pressebericht von Laura Dohmen über die Jubliäumsveranstaltung "25 Jahre Historischer Verein Wegberg" am Fr. 21.08.2015 im Forum in Wegberg

25.08.2015 / Di
Heinsb.Zeitung

Foto: Monika Baltes

Kraftvoll gegen das Vergessen stemmen
Historischer Verein besteht seit 25 Jahren. Emsige Arbeitsgruppen und zahlreiche Aktivitäten. Zahlreiche Glückwünsche.

  • Pressebericht von Monika Baltes über die Jubiläumsveranstaltung "25 Jahre Historischer Verein Wegberg" am Fr. 21.08.2015 im Forum in Wegberg

27.08.2015 / Do
Niederrheinische Blätter

Foto: Archiv

Wegbergs Geschichte im Fokus
Für das Bestehen des Historischen Vereins waren nur sieben Jahre vorgesehen - doch nun ist er ein Vierteljahrhundert alt.

  • Pressebericht von Folkmar Pietsch über die Geschichte des Historischen Vereins anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Historischer Verein Wegberg"

28.08.2015
Heinsb. Zeitung

Foto: Monika Baltes

Historischer Verein bietet tiefen Einblick in Wegbergs Geschichte

  • Pressebericht von Monika Baltes über den Tag der Offenen Tür in der Wegberger Mühle anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Historischer Verein wegber"

30.08.2015 /So
Super Sonntag

Wegberg und das Kriegsende
Ausstellung des Stadtarchivs und des Historischen Vereins

10.09.2015
Heinsb.Zeitung

Wegbergs Mühlen von ihren schönsten Seiten

14.09.2015
Rheinische Post

Foto: Jörg Knappe

Beschauliche Zeireise zu den Mühlen
Mit Oldtimerbus, Planwagen, Fahrrad, Auto oder zu Fuß machten sich die Geschichts- und Kulturinteressierten zu acht Mühlengebäuden und zum Flachsmuseum auf. Nächstes Jahr soll es eine Neuauflage der Veranstaltung geben.

  • Pressebericht von Nicole Peters über die Wegberger Mühlentour am So. 13.09.2015

So. 08.11.2015

Heimatkundliche Bücherbörse
Foto: JKN (Archiv)

Bücherbörse in der Wegberger Mühle
Das Thema der Börse mit Lesungen der Siebenschreiber und einer Fotoausstellung lautet "Aufbruch/Neuanfang"
(hec) Der Historische Verein Wegberg lädt für Sonntag, 8. November, von 11 bis 16 Uhr zur Bücherbörse in die Wegberger Mühle ein. Zum Kauf angeboten werden Vereinsschriften, Heimatliteratur, Romane und Sachbücher. Das Thema der Bücherbörse mit Lesungen der SiebenSchreiber und einer Fotoausstellung der Fotogruppe Wegberg 2004 lautet "Aufbruch/Neuanfang".
Rheinische Post / Erkelenzer Zeitung - Freitag, 30. Oktober 2015

So. 08.11.2015

Heimatkundliche Bücherbörse
Foto: Jörg Knappe

Börse der Geschichte und Geschichten
Bewegung und Ziel sind wichtige Komponenten von Aufbruch oder Neuanfang: sowohl bei Flucht oder Rückkehr nach dem Zweiten Weltkrieg als auch Start in einen neuen Lebensabschnitt. Das war der "rote Faden" in der Bücherbörse.
Von Nicole Peters
Rheinische Post / Erkelenzer Zeitung - Montag, 9. November 2015

So. 08.11.2015

Heimatkundliche Bücherbörse
Foto: Monika Baltes

Bücherbörse im Wegberg: Leseratten finden Futter
Von „Aufbruch und Neuanfang“ wollte sie erzählen, die Bücherbörse des Historischen Vereins Wegberg in der Wegberger Mühle. Der Buchbestand der geschichtlichen Vereinsbibliothek trug mit einer umfangreichen Sammlung politischer und sozialer Literatur zur Nachkriegszeit dazu bei.
Von Monika Baltes
Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten/Lokales/Heinsberg - Dienstag, 17. November 2015

 
 
 
 
 
 
 
 
Suche 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü