Historischer Verein Wegberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten
Sie befinden sich hier:

> Aktivitäten > Veranstaltungen > Aktuelle & kommende Veranstaltungen

Veranstaltungshinweise
des Historischen Vereins Wegberg

Eigene Veranstaltungen des Historischen Vereins Wegberg in 2019 sowie

interessante Veranstaltungen von Bedeutung für die lokale Geschichte

(1) Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 17.07.2019 - 17 Uhr - Wegberger Mühle
Geschichtswerkstatt des Historischen Vereins
- Geschichten und Geschichte aus dem Wegberger Raum
> Einladung

Donnerstag 11.07.2019 - 19 Uhr - Wegberger Mühle
Mundartabend
De Berker Klängerstu'ef (205.)

Donnerstag, 4. Juli 2019 - Viersen - Viersener Salon/Villa Marx
RSN-Netzwerk-Treffen
mit Besuch der Ausstellung des Vereins für Heimatpflege "Stadtgeschichte in Bildern" sowie den Vortrag von Beatrix Wolters "Hauptstr. 137/139 - Die Geschichte eines Hauses", der über eine typisch niederrheinisch-städtische jüdische Kaufmanns-Familie berichtet und deren teils leidvolle Geschichte über das gesamte vergangene Jahrhundert bis in die Gegenwart hinein.
> Bildergalerie

17. Juni 2019 - Aachen
Besuch des neuen Bischöflichen Diözesanarchivs
Im Juni besuchten die Ahnen- und Familienforscher des Arbeitskreises Wegberg-Erkelenz des neue Bischöfliche Diözesanarchiv in Achen. Die Archivleiterin, Frau Dr. Beate Sophie Fleck, beleuchtete die wechselvolle Geschichte des Kirchenbaus von St. Paul und führte durch die neuen Räumlichkeiten.
> Info
> Fotobericht
> Bildergalerie

> Pressebericht Wegberg Echo

Mittwoch, 26.06.2019 - 17 Uhr - Wegberger Mühle
Geschichtswerkstatt des Historischen Vereins
- Geschichten und Geschichte aus dem Wegberger Raum


Donnerstag 13.06.2019 - 19 Uhr - Wegberger Mühle
Mundartabend
De Berker Klängerstu'ef (204.)

Mittwoch, 15.05.2019 - 17 Uhr - Wegberger Mühle
Geschichtswerkstatt des Historischen Vereins
- Geschichten und Geschichte aus dem Wegberger Raum


Donnerstag 11.05.2019 - 19 Uhr - Wegberger Mühle
Mundartabend
De Berker Klängerstu'ef (203.)

Dienstag, 30.04.2019 - 19 Uhr - Wegberger Mühle
Vortrag von Dietmar Schmitz
Frühe Wegberger Industriegeschichte - Teil 3
am Beispiel der Mühlen und der Familie Symes
Am 6. November 2018 begann Dietmar Schmitz die Vortragsreihe zur Entwicklung der örtlichen Industrie mit seinem Vortrag über die Wegberger Gerbereien. Am 30. April wird diese Reihe nun fortgesetzt.
> Einladung

Donnerstag, 25.04.2019 - 14 Uhr - Flachsmuseum Beeck
RSN-Netzwerk-Treffen
Die inzwischen dritte Zusammenkunft des regionalen und grenzüber-
schreitenden Heimatvereins-Vorstände-Netzwerkes RSN (Rur-Schwalm-Niers / Roer-Swalm-Niers) fand diesmal beim Heimatverein Wegberg-Beeck statt.
> Bildergalerie

Dienstag, 23.04.2019 - 20 Uhr - Wegberger Mühle
Fortsetzung des Vortrags von Hermann-Josef Heinen
"Lichtblick ins 'finstere' Mittelalter"
Der Historische Verein Wegberg lädt am Dienstag, 23. April 2019 um 20 Uhr zu einer Fortsetzung der Geschichtsstunde vom 8. April in die Wegberger Mühle ein. Wie bereits die Besucher des ersten Teils des Vortrags erfuhren, ist die Bezeichnung des Mittelalters als „finstere Periode“ nicht haltbar. Im zweiten Teil des Vortrags beleuchtet der Referent Hermann-Josef Heinen anhand von ausgewählten Beispielen aus der Ausstellung „Europa in Bewegung“ das Spannungsfeld von Krieg und Diplomatie und gibt einen Einblick in die vielfältigen Handelsbeziehungen.
> Einladung

Mittwoch, 17.04.2019 - 17 Uhr - Wegberger Mühle
Geschichtswerkstatt des Historischen Vereins
- Geschichten und Geschichte aus dem Wegberger Raum
> Einladung

Donnerstag 11.04.2019 - 19 Uhr - Wegberger Mühle
Mundartabend
De Berker Klängerstu'ef (202.)

Montag, 08.04.2019 - 20 Uhr - Wegberger Mühle
Vortrag von Hermann-Josef Heinen
"Lichtblick ins 'finstere' Mittelalter"
Der Historische Verein Wegberg lädt am Montag, 8. April 2019 um 20:00 Uhr zu einer Geschichtsstunde in die Wegberger Mühle ein. Der Vortrag von Hermann-Josef Heinen geht der Frage nach, ob die Bezeichnung des Mittelalters als „finster“ haltbar ist oder ob unser Geschichtsbild von Missverständnissen und Vorurteilen geprägt ist.
Gleich eine Reihe von Antworten hierzu bietet derzeit eine Ausstellung im LandesMuseum Bonn unter dem Titel „Europa in Bewegung. Lebenswelten im frühen Mittelalter“. Der Referent versucht, mittels eines PowerPoint-Vortrags einen „Lichtblick ins ‚finstere‘ Mittelalter“ zu werfen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie sich überraschen.
> Einladung
> Pressebericht

Samstag, 30.03.2019 - 10-16 Uhr - Düsseldorf
Teilnahme an der I. Heimat-Akademie des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW
Heimat-Orte
- Praxisfortbildung für ehrenamtliche Denkmalvermittler
> Info & Einladung

Sonntag, 17.03.2019 - 10-18 Uhr - Stadt & Wegberger Mühle
Teilnahme am 16. Wegberger Büchermarkt

Donnerstag 14.03.2019 - 19 Uhr - Wegberger Mühle
Mundartabend (201.)
De Berker Klängerstu'ef

Mittwoch, 20.02.2019 - 17 Uhr - Wegberger Mühle
Geschichtswerkstatt des Historischen Vereins
- Geschichten und Geschichte aus dem Wegberger Raum
Sicherlich wird es noch eine Reihe von Fragen zum Vortrag von Dietmar Schmitz über die Wegberger Ziegeleien geben, der am Vortag, Di. 19.02. stattgefunden hat.
Das besondere „Highlight“ der Veranstaltung wird ein Bericht über den Fund einer Goldmünze aus dem 7. Jahrhundert in Wegberg sein. Der sogenannte Tremissis ist zurzeit im LandesMuseum Bonn in Rahmen eines archäologischen Jahresrückblicks ausgestellt. Mehr sei hier nicht verraten.
> Einladung

Dienstag, 19.02.2019 - 19 Uhr - Wegberger Mühle
Vortrag von Dietmar Schmitz
Frühe Wegberger Industriegeschichte
am Beispiel der Ziegeleien
Am 6. November 2018 begann Dietmar Schmitz die Vortragsreihe zur Entwicklung der örtlichen Industrie mit seinem Vortrag über die Wegberger Gerbereien. Am 19. Februar wird diese Reihe nun fortgesetzt. Dabei spannt sich der Bogen des Vortrags über die frühe Industriegeschichte in Wegberg vom römischen Ziegelofen, über die Feldbrandöfen des 19. Jhs. bis zu den Ringöfen des 20. Jhs.
> Einladung

> Pressebericht

Donnerstag 14.02.2019 - 19 Uhr - Wegberger Mühle
Mundartabend - De Berker Klängerstu'ef (200.)
Die Klängerstu'ef feiert Karneval in der Wegberger Mühle
Ja, richtig gelesen: die 200ste Veranstaltung: Zunächst gibt es
einen Rückblick auf die Höhepunkte der bisherigen Veranstaltungen.
Der Karneval soll in dieser Sitzung aber nicht zu kurz kommen.
> Einladung
> Pressebericht von Nicole Peters
> Pressebericht von Monika Baltes
> Bildergalerie

Mittwoch, 16.01.2019 - 17:00 - 18:30 - Wegberger Mühle
Geschichtswerkstatt des Historischen Vereins Wegberg
Wie immer geht es um Geschichten und Geschichte aus dem Wegberger Raum, diesmal aus archäologischer Sicht. Unter dem Titel „Als es noch keine Wegberger gab“ gibt Hans Langerbeins einen kleinen Einblick in die Archäologie des Stadtgebietes Wegberg und zeigt Funde aus der Bronze- und Römerzeit. Klaus Bürger hält einen PowerPoint-Vortrag, der die Aufgaben des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege und die Einbindung der Wegberger Ehrenamtler beleuchtet.
> Einladung
> Pressebericht

Donnerstag 10.01.2019 - 19 Uhr - Wegberger Mühle
Mundartabend (199.)
De Berker Klängerstu'ef


(2) Archiv: Veranstaltungen aus früheren Jahren

> Termine
>
Veranstaltungen
> Presse
> Bildergalerien

Übersicht Archiv
siehe weiter unten

Historischer Verein Wegberg e.V. - 04.01.2017 - letzte Änderung: 18.04.2019

Historischer Verein Wegberg e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü