Historischer Verein Wegberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arbeitsgebiete
> Sie befinden sich hier:

> Arbeitsgebiete > Ortsgeschichte Wegberg - Übersicht

Ortsgeschichte Wegberg

Zur Ortsgeschichte gehört das Sammeln und Auswerten von Dokumenten, Büchern und Fakten. Die Ergebnisse werden in Dokumentationen aufbereitet und dienen als Grundlage für Vorträge. Umfangreiche Arbeiten werden in Buchform veröffentlicht. Auch werden diese Dokumentationen von Schülern der weiterführenden Schulen für Facharbeiten genutzt.


Auf den folgenden Seiten soll nicht versucht werden, eine weitere Präsentation zur "Geschichte Wegbergs" zu erstellen. Vielmehr geht es (zunächst) darum, die uns zur Verfügung Quellen zu sichten, auszuwerten und zu dokumentieren.


Eine Übersicht der Seiten zur Ortsgeschichte

Ortsgeschichte Wegberg
Literatur
> Literatur zur Ortsgeschichte Wegbergs - Bücher
> Literatur zur Ortsgeschichte Wegbergs - Aufsätze
Sonst. Veröffentlichungen des Historischen Vereins
Überregionale Literatur mit Bezug zu Wegberg
> Aufsätze
Porträt der Stadt Wegberg
> Stadtporträt (Link zur Website der Stadtverwaltung)
> Publikationen der Stadt
Historisches, Sehens- und Wissenswertes
> Burg
> Rathaus
> Kirchen, Kapellen und Kloster
> Mühlen
> Motten
> Der Grenzlandring
> Denkmale
Geschichte Wegbergs (1) bis zum Ende des Ancien Regime
> Wegberg im Zeitstrahl der umgebenden geschichtlichen Entwicklungen
> Wegberg im Altertum
> Wegberg im Mittelalter
> Wegberg 1543 bis 1794
- Zugehörigkeit zum Herzogtum Geldern und Herzogtum Jülich
> Die Herrschaft Tüschenbroich
Geschichte Wegbergs (2) bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges
> Wegberg während der Franzosenzeit (1794 - 1814)
>> linksrhein. Gebiet: Département de la Roer
> Wegberg während der preußische Zeit - Frühindustrialisierung - Revolution (1814-1871)
> Wegberg im Kaiserreich (1871-1918)
> Wegberg im Jahre 1910 - Eine Bestandsaufnahme durch Adolf Vollmer
> Wegberg in der Weimarer Republik (1918-1933)
> Wegberg im Dritten Reich - Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg (1933-1945)
Geschichte Wegbergs (3) bis heute
> Wegberg - Nachkriegszeit und Neuanfang
> Wegberg - Kommunale Neugliederung 1973 und Stadterhebung 1973
> Wegberg - bis heute
Kirchliches
> Kirchengeschichte der Pfarre Wegberg
> Kirchengeschichte der Pfarreien Beeck und Rath
> Kirchengeschichte ...
Technik-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte
> Entwicklung der Landwirtschaft
> Entwicklung des Verkehrswesen
> Entwicklung der Gas-, Wasser und Stromversorgung
> Entwicklung von Handel, Gewerbe und Industrie
Wegberger Persönlichkeiten
Wegberger Persönlichkeiten
> Hans Hillers (*1920/+2009)
> Ewald Sassen (*1927/+2009)
Geschichtliches zu den einzelnen Ortsteilen
Ortsteile
> Arsbeck
> Beeck
> Beeckerheide (mit Beeckerwald
> Berg
> Bissen (bei Beeck)
> Bissen (bei Wegberg)
> Broich
> Brunbeck
> Busch
> Dalheim-Rödgen
> Ellinghoven
> Felderhof
> Flassenberg
> Gerichhausen
> Gripekoven
> Harbeck (außerhalb des Ringes)
> Harbeck Innenring (zwischen Brücke und Ring)
> Holtmühle
> Holtum
> Isengraben
> Kehrbusch
> Kipshoven
> Klinkum
> Mehlbusch
> Merbeck
> Moorshoven
> Petersholz
> Rath-Anhoven
> Rickelrath
> Schönhausen
> Schwaam
> Tetelrath
> Tüschenbroich
> Uevekoven
> Venheyde
> Venn
> Watern
> Wegberg
> Wildenrath
Regionalgeschichte
                                                                         



                                                               
                                                                        .
.
.
.
.
.
.
.
.

Land NRW (2019) Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - Version 2.0 (www.govdata.de/dl-de/by-2-0)

Historischer Verein Wegberg e.V. - 31.03.2013 - Letzte Änderung: 21.10.2019

Historischer Verein Wegberg e.V.
Rathausplatz 21, Wegberger Mühle, 41844 Wegberg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü