Übersicht der Presseberichte aus der Region - Historischer Verein Wegberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten > Pressespiegel


Presseberichte aus der Region 2017


Übersicht der Presseberichte aus der Region,
z.B. über Veranstaltungen von befreundeten Heimatvereinen oder Meldungen, die von Bedeutung für die regionale Geschichte sind.

Montag, 9. Januar 2017, Rheinische Post, Erkelenz
Das historische Rechtsbuch ist zurückgekehrt
Ein Ausblick auf 2017 und eine Rückkehr: Ein wertvolles historisches Buch wurde beim Neujahrsempfang an Erkelenz zurückgegeben.
Von Andreas Speen
> mehr...

Montag, 16. Januar 2017, Rheinische Post, Mönchengladbach
120.000 Euro für die Schriefersmühle
Staatsminister a.D., Harry Kurt Voigtsberger, überreichte den
Bescheid an den Förderverein.
Sie steht direkt an der B 57, und täglich rauschen 17.000 Pkw an ihr vorbei. Sie vermittelt vielen ein Stück Heimat: die Schriefersmühle. Wenn man aus einem der kleinen Fenster schaut, hat man einen tollen Blick auf die Felder im Umkreis. Von Eva Baches
> mehr ...


>  zur Übersicht

Pressearchiv

 
 

Mittwoch, 8. Februar 2017 - Rhein-Sieg Anzeiger, Bonn
Ausstellung
Haifisch-Zähne in Krefeld gefunden – Funde in Bonn zu sehen

Archäologie 2016: Dr. Udo Geilenbrügge erläutert eine Kalksteinfigur aus dem Tagebau Hambach. Von Bernward Althoff, Foto: Ralf Klodt
> mehr...

 
 

Sa., 11. Februar 2017 - Neuß-Grevenbroicher Zeitung, Dormagen
Sensationelle Steinzeitfunde an der A 57
Archäologen haben bei routinemäßigen Grabungen im Rahmen der Erweiterung der Autobahnraststätte Nievenheim im vergangenen Jahr unerwartet einen über 10.000 Jahre alten Lagerplatz von Nomaden gefunden. Pressebericht von Klaus D. Schumilas, Foto: Heinen
> mehr...

 
 

Samstag, 11. Februar 2017 - Rheinische Post, Erkelenz
Überfall von Soldatenhorde jetzt belegt
Archäologen haben unter Haus Paland in Borschemich, das 2016 für den nahenden Tagebau Garzweiler II abgerissen wurde, Spuren einer Schlacht im Jahr 1586 gefunden. Im Tagebau Inden fanden sie subtropische Früchte und Samen.
Pressebericht von Andreas Speen, Foto: Uwe Heldens (Archiv)
> mehr...

 
 

Freitag, 10. März 2017 - AZ - AN - Lokales - Heinsberg
Heimatverein nimmt die Erkelenzer Bildhauertradition unter die Lupe
„Made in Erkelenz: Holz, Stein, Metall“ – so heißt die Ausstellung, die am Freitag, 17. März, im Haus Spiess beginnt. Im Mittelpunkt stehen die Bildhauer des 19. und 20. Jahrhunderts. Doch die Ursprünge des Bildhauerzentrums Erkelenz gehen bis ins 18. Jahrhundert zurück.
Pressebericht von Helmut Wichlatz, Foto: Stefan Klassen > mehr ...

 
 

Samstag, 18. März 2017 - Rheinische Post, Region/Viersen
Wie der Kaffee in jede Tasse kam
Im 19. Jahrhundert verbreitete sich das einstige Luxusgetränk in allen Schichten. Für die Hausfrau war die Zubereitung mühsam.
1880 legte sich Josef Kaiser eine Rösttrommel zu und bot geröstete Bohnen zum Kauf an.
Pressebericht von Brigitta Ronge > mehr...

 
 

Montag, 20. März 2017 - Rheinische Post, Erkelenz
Erkelenzer Bildhauertradition
Sieben Künstler aus Erkelenz werden in einer Ausstellung gewürdigt, die als Bildhauer bleibende Spuren hinterlassen haben. Dokumentiert werden Werke aus Barock, Neugotik und Moderne.
Pressebericht von Anke Backhaus, Foto: Jürgen Laaser
> mehr...

 
 
 
 

Historischer Verein Wegberg e.V. -  2017 - Letzte Änderung: 25.11.2017

 
  Suche  
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü