Historischer Verein Wegberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten


Sonntag, 14.09.2014 - Wegberg
Mühlen ohne Grenzen - Grenzüberschreitende Mühlentour


zur Übersicht
Veranstaltungen 2014

Zum fünften Mal fand 2014 die fünfte Wegberger Mühlentour statt. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit der niederländischen Gemeinde Leudal bescherte den Mühlen- und Wanderfreunden die Möglichkeit, auf beiden Seiten der Grenze die Mühlen und ihre jeweiligen Attraktionen kennenzulernen. Die Leudaler Mühlen sind größtenteils noch in Betrieb, was die beiden Touren jenseits der Grenze besonders interessant machte. Auf deutscher Seite konnten die Mühlen zu Fuß, mit dem Fahrrad, Mühlentaxi oder Bus besucht werden.

>>>Sehen Sie auch die Bildergalerie mit weiteren Fotos von Ulrich Lambertz.

Alle Touren starteten an der Wegberger Mühle. Dort herrschte schon früh ein großer Andrang an den Anmeldestellen. Dietmar "Müller" Schmitz informierte über die anstehenden Touren.

Bürgermeister Michael Stock begrüßte die Besucher der Mühlentour. Mit Karl Küpper ging es auf die Planwagenfahrt entlang der Mühlen zur Schwalmquelle und zur Dalheimer Mühle.

Auch per Bus oder Fahrad machten sich die Besucher auf dem Weg zu den Mühlen.

An der Molzmühle spielte Liedermacher Hotte Jungbluth mit der Laute auf und an der Tüschenbroicher Mühle hatten vor allem die Kinder Spaß beim Kahnfahrten und Minigolf.

In der Schrofmühle zeigten die Mitglieder des Beecker Heimatvereins, wie die Samenkapseln der Flachsernte - auch "Knadden" oder "Bollen" genannt - früher ausgedroschen wurden. Dabei wird ein großes Tuch ausgebreitet und die Samenkapseln darauf ausgeschüttet.

Die Betreiber der Ophover Mühle hatten frisch gebrautes "Mühlenbier" im Ausschank. Im Stadtpark beteiligte sich die Gruppe "Westen im Wandel" mit verschiedenen Installationen unter dem Motto "LandArt".

HVW - 14.09.2014
Text: Hermann-Josef Heinen, Fotos:Ulrich Lambertz

Historischer Verein Wegberg e.V.
Rathausplatz 21, Wegberger Mühle, 41844 Wegberg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü