Historischer Verein Wegberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten
Sie befinden sich hier:

> Aktivitäten > Heim@kino-Programm > Die spanische Grippe vor 100 Jahren

Alle reden während der Corona-Pandemie vom Autokino - wir machen jetzt Heim@kino.
Die spanische Grippe vor 100 Jahren - Eine Dokumentation des Bayerischen Rundfunks aus dem Jahre 2018
Vor gut 100 Jahren verbreitete die sogenannte „Spanische Grippe“ weltweit Schrecken und Tod. Die Dokumentation des Bayerischen Rundfunks begibt sich auf Spurensuche. Sie war wohl die schlimmste Seuche des 20. Jahrhunderts. Bis zu 50 Millionen Tote soll sie gefordert haben. Ihr Höhepunkt liegt gerade mal 100 Jahre zurück. Und doch sind kaum Erinnerungen geblieben an die verheerende Krankheit.
Anlässlich des Kriegsendes vor 100 Jahren hatte sich der Heimatforscher Helmut Lahr in der bayerischen Gemeinde Langenpreising im Landkreis Erding auf Spurensuche begeben. Er stieß dabei auf erstaunliche Ergebnisse.
Weitere Information:
Eine Dokumentation des BR
Informationen zum > Heim@kino

Historischer Verein Wegberg e.V. - 24.03.2021 - Letzte Änderung: 25.03.2021

Historischer Verein Wegberg e.V.
Rathausplatz 21, Wegberger Mühle, 41844 Wegberg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü