Pressespiegel des Historischen Vereins Wegberg - Historischer Verein Wegberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten


Pressespiegel des Historischen Vereins Wegberg


Im Pressespiegel des Historischen Vereins Wegberg finden sich Presseberichte über Veranstaltungen, die der Historische Verein Wegberg organisiert hat bzw. an denen Vorstand und Mitglieder teilgenommen haben oder die von Bedeutung für die lokale Geschichte sind.

Der Pressespiegel gliedert sich in "Aktuelle Presseberichte" aus dem laufenden Jahr und in das "Pressearchiv" mit den Berichten und Meldungen aus den vergangenen Jahren. Hierbei wird wiederum thematisch unterteilt in Zeitungsberichte über den Historischer Verein Wegberg, Berichte aus dem Stadtgbiet Wegberg, Berichte aus der Region und Berichte zu speziellen Themen, wie z.B. Serien zu einem bestimmten Thema und Berichterstattungen über archäologische Grabungen, Funde und Ausstellungen.


Aktuelle Presseberichte

Mittwoch, 8. November 2017 - Aachener Zeitung
Große Römerstraße von Aachen nach Maastricht entdeckt
Von: Stefan Herrmann
Aachen. Stadtarchäologe Andreas Schaub spricht von einem „aufsehenerregenden Fund“. Und das aus gutem Grund: Experten waren seit langem davon ausgegangen, dass es im Bereich der heutigen Jakobstraße befestigte römische Wege aus der Zeit von vor rund 2000 Jahren gab. > mehr...

Montag, 06. November 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Rather Kapellchen feiert Geburtstag
Mit ihren Vorgängerbauten blickt die Rath-Anhovener St.-Rochus-Kapelle auf 300 Jahre Historie zurück. In diesem Jahr ist Jubiläumsjahr. Die jetzige St.-Rochus-Kapelle, die am Eingang Rheinweg/Am Friedhof des neuen Friedhofs steht, hatte um die 1900-Jahrwende gut 80 Jahre auf weiter Flur gestanden - im Hintergrund war die ehemalige Landstraße zwischen Rath-Anhoven und Rheindahlen zu sehen gewesen. Also wurde sie nicht als Friedhofskapelle, sondern eigenständig aufgebaut. / sowie:
Aus der Historie der Rath-Anhovener Kapellchen
Pressebericht und Foto von Nicole Peters > mehr...

Samstag, 21. Oktoberr 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Ära auf Hohenbusch endet
Frank Körfer wird neuer Vorsitzender des Fördervereins für
Haus Hohenbusch. Sein Vorgänger Heinz Küppers wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt.
Pressebericht von Andreas Speen, Foto: Klapproth > mehr...

Montag, 28. August 2017 - Heinsberger Zeitung/Nachrichten
Hygiene-Set soll helfen, alte Schätze zu bewahren
Dr. Claudia Kauertz, Leiterin der Archivberatungs- und Fortbil-dungszentrums des Lanschaftsverbandes Rheinland, spricht vor Heimat- und Geschichtsvereinen zum Thema „Grundlagen der archivarischen Arbeit für private Archive“ > mehr...

25. Oktober 2017 - Rheinische Post, Erkelenz
„Gruß aus Erkelenz“ ein Stück Heimat
Die unverwechselbare Gebäckmischung der Feinbäckerei Otten ist eines der Aushängeschilder des Unternehmens, das im Jahr 1984 gegründet wurde. Heute hat sich Otten von Erkelenz aus einen internationalen Markt erschlossen. > mehr...
Pressebericht von Kurt Lehmkuhl, Foto: Jürgen Laaser

Montag, 23. Oktober 2017 - Heinsberger Zeitung / Nachrichten
Aufschlüsse nach archäologischen Untersuchungen in Hohenbusch von Helmut Wichlatz
Eine Woche lang hatte ein Team vom Archäologischen Institut der Universität Köln die Flächen vor und hinter dem Herrenhaus in Hohenbusch genau untersucht. > mehr...

Samstag, 22. April 2017 - Heinsberger Zeitung/Nachrichten
Gruppe von Ehrenamtlern aus dem Kreis Heinsberg zu Besuch beim Bundestagsabgeordneten Wilfried Oellers in Berlin
Eine Gruppe von Ehrenamtlern aus dem Kreis Heinsberg hat den CDU-Bundestagsabgeordneten für den Kreis Heinsberg, Wilfried Oellers, in der Bundeshauptstadt Berlin besucht. Zur Reisegruppe zählten u.a. Mitglieder des Aktionskreises Wegberger Mühle und des Historischen Vereins Wegberg. > mehr...

Samstag, 15. April 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Historische Grabstätten und verwunschene Ecken
Der Alte Friedhof an der Bahnhofstraße in Wegberg wurde bis nach dem Zweiten Weltkriege als Friedfoh genutzt. Heute ist er eine Paranlage mit alten Grabdenkmälern. > mehr...
Pressebericht von Nicole Peters, Foto: Jürgen Laaser

Montag, 27. März 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Vielfalt zum Schauen und Stöbern
Das Wetter hätte sonniger nicht sein können zum Frühlingsfest
in der Wegberger Innenstadt. Budenstadt, Aktionsbühne, geöffnete Geschäfte und vor allem der 14. Büchermarkt zogen viele Besucher an. > mehr...
Pressebericht von Nicole Peters, Foto: Ruth Klapproth

Montag, 20. März 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Heimat verlassen und neu finden
Der Heimatverein Beeck eröffnete eine Ausstellung, in der das Aus- und Zuwandern im Mittelpunkt stehen. Texte, Festkleidung und Alltagsgegenstände geben einen schönen Einblick in weltweite und Wegberger Geschichte. > mehr...
Pressebericht von Nicole Peters, Foto: Jürgen Laaser

Montag, 20. März 2017 - Rheinische Post, Erkelenz
Erkelenzer Bildhauertradition
Sieben Künstler aus Erkelenz werden in einer Ausstellung gewürdigt, die als Bildhauer bleibende Spuren hinterlassen haben. Dokumentiert werden Werke aus Barock, Neugotik und Moderne. > mehr...
Pressebericht von Anke Backhaus, Foto: Jürgen Laaser

Samstag, 18. März 2017 - Rheinische Post, Region/Viersen
Wie der Kaffee in jede Tasse kam
Im 19. Jahrhundert verbreitete sich das einstige Luxusgetränk in allen Schichten. Für die Hausfrau war die Zubereitung mühsam.
1880 legte sich Josef Kaiser eine Rösttrommel zu und bot geröstete Bohnen zum Kauf an. > mehr...
Pressebericht von Brigitta Ronge

Freitag, 17. März 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Touristen lieben die Mühlenstadt Wegberg
Neue Arbeitsgruppe soll aus dem Tourismuskonzept des Kreises Heinsberg konkrete Maßnahmen für die Stadt Wegberg entwickeln.
> mehr...
Pressebericht von Michael Heckers

Mittwoch, 15. März 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Pillich bleibt Chef des Mühlenverbandes
Der Rheinische Mühlenverband sucht neue Archivräume, da der Standort in Geldern nicht mehr genutzt werden kann. > mehr...
Pressebericht von Michael Scholten

Dienstag, 14. März 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Ehrentafel für Heinz Gerichhausen
30 Jahre lang leitete der 2016 verstorbene Heinz Gerichhausen die Geschicke des Heimatvereins und der Beecker Museen. Die Flachsmärkte waren beliebt. > mehr...
Pressebericht von Nicole Peters, Foto: Jürgen Laaser

Freitag, 10. März 2017 - AZ - AN - Lokales - Heinsberg
Heimatverein nimmt die Erkelenzer Bildhauertradition unter die Lupe
„Made in Erkelenz: Holz, Stein, Metall“ – so heißt die Ausstellung, die am Freitag, 17. März, im Haus Spiess beginnt. Im Mittelpunkt stehen die Bildhauer des 19. und 20. Jahrhunderts. Doch die Ursprünge des Bildhauerzentrums Erkelenz gehen bis ins 18. Jahrhundert zurück.
> mehr ...
Pressebericht von Helmut Wichlatz, Foto: Stefan Klassen

Samstag, 4. März 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Schüler erdecken Stadtgeschichte
Nach der Premiere mit einer dritten Klasse im Jahr 2016 führte Karl Küppers jetzt die vierte von insgesamt fünf Grundschulklassen durch die Innenstadt. Sachkunde- und Geschichtsunterricht vor Ort.
> mehr...

Pressebericht und Foto von Nicole Peters

Donnerstag, 2. März 2017 - Rheinische Post, Erkelenz
Traditionshaus „Zum Treppchen“ schließt
Das Traditionsrestaurant "Zum Treppchen" in Bissen bei Wegberg schließt Ende März. 1972 hatte die heutige Chefin Christa Görtz die damalige "Sassen-Wietschaft" von ihren Eltern übernommen. Die Salatsoße ist weiterhin erhältlich. > mehr...

Samstag, 11. Februar 2017 - Rheinische Post, Erkelenz
Überfall von Soldatenhorde jetzt belegt
Archäologen haben unter Haus Paland in Borschemich, das 2016 für den nahenden Tagebau Garzweiler II abgerissen wurde, Spuren einer Schlacht im Jahr 1586 gefunden. Im Tagebau Inden fanden sie subtropische Früchte und Samen. > mehr...

Pressebericht von Andreas Speen, Foto: Uwe Heldens (Archiv)

Sa., 11. Februar 2017 - Neuß-Grevenbroicher Zeitung, Dormagen
Sensationelle Steinzeitfunde an der A 57
Archäologen haben bei routinemäßigen Grabungen im Rahmen der Erweiterung der Autobahnraststätte Nievenheim im vergangenen Jahr unerwartet einen über 10.000 Jahre alten Lagerplatz von Nomaden gefunden. > mehr...

Pressebericht von Klaus D. Schumilas, Foto: Heinen

Mittwoch, 8. Februar 2017 - Rhein-Sieg Anzeiger, Bonn
Ausstellung
Haifisch-Zähne in Krefeld gefunden – Funde in Bonn zu sehen

Archäologie 2016: Dr. Udo Geilenbrügge erläutert eine Kalksteinfigur aus dem Tagebau Hambach. > mehr...
Von Bernward Althoff, Foto: Ralf Klodt

Samstag, 4. Februar 2017 - Rheinische Post, Wegberg
AWM-Besucher entdecken Wegberger Geschichte
Das war für die meisten der 50 Teilnehmer beim Themenabend des Aktionskreises Wegberger Mühle (AWM) neu - und überraschend: Was sich so alles in Regalen, Kartons und Mappen im Stadtarchiv befindet. Genauso überraschend war für sie der Einblick in die Arbeit von Stadtarchivar Thomas Düren. In einem zweistündigen Vortrag, ergänzt um zahlreiche Fotos, führte er die Zuhörer durch seine Tätigkeit, um sie anschließend im Rathaus-Keller in das Archiv blicken zu lassen. > mehr...

Donnerstag, 2. Februar 2017 - Rheinische Post, Wegberg
Knapp zwei Millionen fürs Gymnasium

Der Stadtrat hat das Umsetzungskonzept zum landesweiten Förderprogramm "Gute Schule 2020" beschlossen. Mit dem Geld sollen bereits lange geplante Sanierungsmaßnahmen am Wegberger Gymnasium umgesetzt werden. > mehr...

Von Michael Heckers, Foto: Jürgen Laaser (Archiv)

Montag, 16. Januar 2017, Rheinische Post, Wegberg
Besichtigung des Stadtarchivs
Aktionskreis Wegberger Mühle lädt zum Themenabend ein.
Wegbergs Stadtarchivar Thomas Düren berichtet beim
Themenabend am 26. Januar über seine Arbeit. > mehr...

Presseinformation, Foto: Jürgen Laaser

Montag, 16. Januar 2017, Rheinische Post, Mönchengladbach
120.000 Euro für die Schriefersmühle
Staatsminister a.D., Harry Kurt Voigtsberger, überreichte den
Bescheid an den Förderverein.
Sie steht direkt an der B 57, und täglich rauschen 17.000 Pkw an ihr vorbei. Sie vermittelt vielen ein Stück Heimat: die Schriefersmühle. Wenn man aus einem der kleinen Fenster schaut, hat man einen tollen Blick auf die Felder im Umkreis. > mehr ...
Von Eva Baches

Montag, 9. Januar 2017, Rheinische Post, Erkelenz
Das historische Rechtsbuch ist zurückgekehrt
Ein Ausblick auf 2017 und eine Rückkehr: Ein wertvolles historisches Buch wurde beim Neujahrsempfang an Erkelenz zurückgegeben.
VON ANDREAS SPEEN > mehr...


Mittwoch, 4. Januar 2017, Rheinische Post, Wegberg
Leitbild und Integration im Blick
In Wegberg werden zum Jahreswechsel 2016/17 die politischen Ausschüsse neu sortiert. CDU, FDP und AfW wollen den Zielen des Leitbildes 2025 und dem Thema Integration mehr Gewicht verleihen. Neu ist der Personalausschuss. > mehr...

Von Michael Heckers, Foto: Jürgen Laaser


> zum
Pressearchiv
mit dem Berichten aus den vorgangenen Jahren

 
 

> zur Übersicht der
> Veranstaltungen
über die die Presseartikel berichten

 
 


Die Presseberichte aus den vergangenen Jahren finden Sie im > Pressearchiv.

 
 


Historischer Verein Wegberg e.V. - 21.03.2013 - Letzte Änderung: 31.10.2017

 
  Suche  
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü