Historischer Verein Wegberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten
Sie befinden sich hier:

> Aktivitäten > Heim@kino-Programm > "D'r Herfs" von Manfred Müchen

Alle reden während der Corona-Pandemie vom Autokino - wir machen jetzt Heim@kino.
Pünktlich am 22. September heißt Manfred Müchen aus Klinkum den Herbst willkommen:
D'r Herfs - aus einem Büttenvortrag aus den 1950er Jahren mit dem Titel "Die veer Joarestiide"
Heinz Keuren, von dem der Auszug stammt, war langjähriger Sitzungspräsident der KG Flöck op Wegberg.

Bei soviel Sonnenschein in den letzten Tagen will man es nicht so recht glauben: Der Herbst ist da! Aber wann fängt er eigentlich an? In der Meterologie beginnt der Herbst am 1. September. Der astronomische und somit kalendarische Herbstanfang ist allerdings am Tag der Tagundnachtgleiche. Bei den beidenTagundnachtgleichen im September und März überquert der subsolare Punkt - also der Ort, über dem die Sonne im Zenit (genau senkrecht) steht - den Äquator. In diesem Jahr ist es der heutige Mi. 22. September um 21:21 Uhr.

Aus diesen Grunde haben wir unseren Donnerstag-ist-'Heim@kino'-Tag vorgezogen und lassen nun Manfred Müchen aus Klinkum zu Wort kommen, der vielen von Ihnen nicht unbekannt sein wird.
Textbeilage: D'r Herfs
Wenn de Woleke un de Wenge huffe, vom Druuvewengel schon jeläese werde, die riepe Druuve.
Wenn die Schüüre von henge datt Kreuz erraf trecke, un sesch en Hennehuut raselt, die ankör die Näcke.
Wenn die Buure vom Äepelspriesem Mercedes frohlocke, dorwiel werr do Hempdschlöpp beschesse, voll Löaker de Socke.
Wenn wier bockisch werde de Nuppe un Jeete, dann ess met Pauken un Trompete,
Dann ess met Pfeil un Flitzeboren, do Herfs en ett Lank jezohren.
Informationen zum > Heim@kino
Weitere Informationen:

Historischer Verein Wegberg e.V. - 22.09.2021 - Letzte Änderung: 22.09.2021

Historischer Verein Wegberg e.V.
Rathausplatz 21, Wegberger Mühle, 41844 Wegberg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü