Historischer Verein Wegberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten
Sie befinden sich hier:

> Aktivitäten > Heim@kino-Programm > Die "Maus" wird 50.

Alle reden während der Corona-Pandemie vom Autokino - wir machen jetzt Heim@kino.
Auch das ist Geschichte - aber nicht längst Geschichte: Die "Maus" wird 50!
Die „Sendung mit der Maus“ wird am Sonntag 50 Jahre alt. Die erste Ausgabe lief am 7. März 1971 über die Fernseh-Mattscheibe. Unter dem Motto „Hallo Zukunft“ feiern ARD und Kika das Jubiläum mit mehreren Sondersendungen. In der Jubiläumsausgabe der „Sendung mit der Maus“ am 7. März macht das Moderationsteam um Armin Maiwald eine Reise in die Zukunft, um herauszufinden, wie sich die Welt in den nächsten 50 Jahren entwickeln wird.
In einer Laudatio zur 50. Sendung heißt es: "Die Sendung mit der Maus" bereitet komplexe Sachverhalte unterhaltsam und verständlich auf. Das einmalige Konzept hat sie zu einem Gütesiegel für moderne Wissensvermittlung gemacht und die fast 50-jährige Präsenz auf den Bildschirmen hat zur maximalen Bekanntheit der Sendung in Deutschland geführt. Die Maus ist die führende Wissensmarke in Deutschland und zu einer echten Ikone geworden." - Oder um es mit Loriot zu sagen: "Ein Leben ohne Maus ist möglich, aber sinnlos."
Die Kernzielgruppe der Sendung sind Kinder. Und jetzt rechnen Sie mal nach, was diese statistische Angabe bedeuten könnte: Laut WDR liegt das Durchschnittsalter der Zuschauer bei knapp 40 Jahren.
Wir beginnen heute im 'Heim@kino' - wie früher in guten Kinos üblich - mit einem "Vorfilm". Wir gratulieren und schließen uns den Wünschen von Pinar Atalay in den Tagesthemen an.
Als "Hauptfilm" habe ich ein historisches Dokument "ausgegraben": Die allererste Sendung vom 7. März 1971.
Als Zugabe: Ein Ausschnitt aus der Live-Übertragung vom 25 Jahre Maus Fest 1996 auf der Domplatte in Köln am 7. März 1996.
Informationen zum > Heim@kino

Historischer Verein Wegberg e.V. - 06.03.2021 - Letzte Änderung: 07.03.2021

Historischer Verein Wegberg e.V.
Rathausplatz 21, Wegberger Mühle, 41844 Wegberg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü