Veranstaltungen, Ausstellungen und Mitteilungen des LVR - 2017 - Historischer Verein Wegberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arbeitsgruppen


Archäologie im Historischen Verein Wegberg

LVR-Amt für Bodendenk- malpflege im Rheinland

LVR-Amt für Denkmalpflege

LVR-LandesMuseum Bonn


Veranstaltungen, Ausstellungen und Mitteilungen

2017

Jahresübersicht

Sonderausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn
EVA's BEAUTY CASE
Schmuck & Styling im Spiegel der Zeiten
vom 09.06.2016 bis 22.01.2017, verlängert bis 23. April 2017

„Eva‘s Beauty Case“ lädt ein, die vielen Facetten im Streben nach menschlicher Schönheit zu erleben. Seit wann pflegen, schmücken und schminken sich die Menschen? Neue Forschungsergebnisse und Funde der Archäologie lassen eine Vielzahl von Antworten erkennen.

> Presseinformation des LVR-LMB
> Bildergalerie (kurz) mit Fotos von Jürgen Vogel/LMB

> Bildergalerie (lang) mit Erläuterungen
 - Layout: H.-J. Heinen

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
Fund des Monats Januar 2017
Streitaxt aus Felsgestein
Streitäxte aus Felsgestein gehören zu den selteneren Funden im Rheinland. Umso erfreulicher ist der hier präsentierte Neufund aus Hamminkeln-Dingden, Kreis Wesel. > mehr...

Die Streitaxt - eine Leihgabe des Heimatvereins Dingden - ist im Januar 2017 im Foyer des LVR-LandesMuseums Bonn als Fund des Monats ausgestellt. Foto: Jürgen Vogel, LVR-LMB

Dienstag, 31. Januar 2017, 19 Uhr
Rückblick auf das archäologische Jahr 2016

Petra Tutlies M.A. (Foto) berichtet über die archäologischen Ausgrabungen, Funde und Forschungen im Bereich der Außenstelle Nideggen des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Geschichtsverein Wollersheim durchgeführt. Eintritt: frei
Ort: Außenstelle Nideggen-Wollersheim,
Zehnthofstraße 45, 52385 Nideggen-Wollersheim

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
Fund des Monats Februar 2017
Archäologische Rarität:
Ein Weihebezirk der Benefiziarier in Aachen  
In der Aachener Altstadt wurde 2016 bei Kanalsanierungsarbeiten eine sensationelle Entdeckung gemacht: ein Weihebezirk der Benefiziarier. Diese höhergestellten römischen Soldaten übten Verwaltungsaufgaben aus oder dienten im Stab des Statthalters. Foto: Andreas Staub, Stadt Aachen > mehr...
Lesen Sie auch den Pressebericht AZ/AN vom 02.12.2016:
"Faszinierende Funde aus dem 2. und 3. Jahrhundert" > mehr...

LVR-Tagung „Archäologie im Rheinland 2016“
am 6. und 7. Februar im LandesMuseum Bonn
mit einer Fülle von Entdeckungen: Haifischzähne, Feuersteine aus Helgoland und ein antiker Schnellimbiss

Durch aktuelle Forschungen entsteht derzeit ein völlig neues Bild der römischen Häfen und Militärstandorte am Niederrhein. Diese und viele weitere Entdeckungen aus einer Auswahl von annähernd 500 Grabungen und Forschungsmaßnahmen präsentieren Fachleute bei der Jahrestagung der rheinischen Archäologie, die am 6. und 7. Februar im LVR-LandesMuseum Bonn stattfindet. Veranstalter dieses größten Archäologieforums in NRW ist das LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland.
> Pressemitteilung des LVR-ABR - Bonn, 6. Februar 2017
> Bildergalerie von der Ausstellung im LandesMuseum Bonn

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
Fund des Monats März 2017
Säureflaschenstöpsel von der Alaunhütte
Auf den Höhen des Ennert, des nördlichen Ausläufers des Sieben- gebirges östlich von Bonn, befand sich im 19. Jahrhundert ein bedeutendes Industrierevier, dessen Spuren heute fast vollständig unter Wald verschwunden sind. > mehr...
Foto: Jürgen Vogel / LVR-LMB

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
Fund des Monats April 2017
Sie kamen aus dem hohen Norden - Altsteinzeitliche Jäger
am Rhein bei Dormagen-Nievenheim ca. 9700–9500 v. Chr.

Ausgerechnet bei der Erweiterung des Rastplatzes Nievenheim-Ost an der A 57 in Dormagen fanden sich die Überreste eines deutlich älteren steinzeitlichen Lagerplatzes. Die späteiszeitlichen Jäger und Sammler hatten hier in der Übergangsphase von der letzten Kalt- zur heutigen Warmzeit gerastet und gearbeitet. > mehr...
Foto: Martin Heinen / artemus GmbH, Frechen

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
Fund des Monats Mai 2017
Fragmente keltischer Kriegsfanfaren
Manchmal schlummern selbst besondere archäologische Funde unerkannt im Archiv eines Museums. So war es auch im Falle der bereits 1854 entdeckten Teile von carnyx-Trompeten der jüngeren Latènezeit (2./1. Jahrhundert v. Chr.) Der Fundort ist Abentheuer, Landkreis Birkenfeld, Rheinland-Pfalz. > mehr...
Foto: Jürgen Vogel, LVR-LandesMuseum Bonn

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
Fund des Monats Juni 2017
Millionen Jahre alte Früchte und Samen
Erstaunliche Funde wurden im Braunkohletagebau Inden – zwischen Eschweiler und Jülich – gemacht: Millionen Jahre alte Früchte und Samen einer sog. Mastixiodeen-Flora. > mehr...

 
 
 
 
 
 

Historischer Verein Wegberg e.V. - 23.10.2016 - letzte Änderung: 24.08.2017

 
 
  Suche  
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü