Großer Mundartabend im Forum Wegberg am 14.03.2015 - Einladung - Historischer Verein Wegberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten


25 Jahre Historischer Verein Wegberg e.V.
Informationen zum Jubiläumsjahr 2015


Großer Mundartabend als Auftaktveranstaltung im Jubiläumsjahr


Liebe Mitglieder und Freunde des Historischen Vereins Wegberg,

Der Historische Verein Wegberg feiert im Jahre 2015 sein 25-jähriges Bestehen und lädt für Samstag, 14. März, 19 Uhr, zu einer großen Auftaktveranstaltung im Forum Wegberg ein. Das gesamte Jahr steht im Zeichen dieses Jubiläums – mit Wanderungen, Radtouren, und Veranstaltungen, zum Beispiel zu archäologischen Themen und mit Besuchen bei befreundeten Heimatvereinen. Der Vorstand hat schon im letzten Jahr mit den Vorbereitungen begonnen. Jede Gruppierung des Vereins, sei es Ahnenforschung, Archäologie, Bibliothek oder Ortsgeschichte wird sich und ihre Arbeiten vorstellen.

Im Januar besucht die Ahnenforschergruppe des Historischen Vereins das Landesarchiv in Duisburg. Mit einer Winterwanderung durch Bissen und Watern wird die Reihe der Heimaterkundung fortgesetzt.

Im Februar ist die Nachbarstadt Wassenberg das Ziel. Sepp Becker, Vorsitzender des Heimatvereins führt die Besucher aus Wegberg auf einem kulturhistorischen Rundgang durch seine Heimatstadt. Höhepunkt wird die Besteigung des frisch restaurierten Bergfrieds sein.

Der Monat März hält am kommenden Samstag einen ersten Höhepunkt des Jubiläumsjahres bereit. Mit einem "Großen Mundartabend" verlässt die Klängerstu'ef ihr Domizil, die Wegberger Mühle, und geht ins Forum Wegberg. Die eigenen Akteure sowie Mundartfreunde aus Beeck, Erkelenz und Wassenberg sorgen für einen unterhaltsamen Abend. Viele Beiträge werden durch Bildpräsentationen und Vertonuingen unterstützt.
Die musikalische Untermalung mit alten und neuen Liedern in Mundart übernehmen die Oldtimers aus Beeck um Frontmann Georg Wimmers sowie die Chorgemeinschaft MGV Liederkranz Wegberg/Rather Dorfspatzen. Mit dabei sind Reinhold Küppers und Herbert Gehlen am Akkordeon. Selbst jemand, der der Mundart nicht mächtig ist, wird von den Bildern und Liedern der Heimat begeistert sein. Die Akteure würden sich über eine große Resonanz freuen. Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. Die sonst übliche Klängerstu'ef am zweiten Donnerstag im Monat entfällt.

Der April steht neben der Teilnahme am Büchermarkt in Wegberg ein Vortrag "Archäologie in Wegberg und Umgebung" von Frau Tutlies vom Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland an.

Im August dieses Jahres feiert der Historische Verein Wegberg sein 25-jähriges Bestehen mit einem feierlichen Festakt.

Weitere Höhepunkte in diesem Jahr sind schon geplant und werden in der Presse bekannt gegeben. Nähere Informationen finden Sie auch auf dieser Website

Zu der Auftaktveranstaltung im Jubiläumsjahr – der Großen Klängerstu'ef im Forum Wegberg – am Samstag, 14.03.2015 um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) lade ich Sie herzlich ein. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches, vierstündiges Programm. Über Ihr Kommen würden sich alle Aktiven der Klängerstu'ef sehr freuen.

 
 
 
 
 
 
 
  Suche  
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü