Info zum Tag der Archäologie des LVR in Titz-Höllen am Sa. 30.08.2014 - Historischer Verein Wegberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Termine


Samstag, 30.08.2014 - Titz-Höllen
Tag der Archäologie des LVR


Am Samstag, 30. August 2014, findet von 10 bis 18 Uhr in Titz-Höllen der beliebte „Tag der Archäologie“ statt – übrigens schon zum 21. Mal. Wie jedes Jahr werden interessante Funde der Archäologie im rheinischen Braunkohlenrevier präsentiert und die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, kostenfrei an einer Busfahrt zu einer ansonsten nicht zugänglichen Ausgrabung im Braunkohlentagebau teilzunehmen.


Das bunte Rahmenprogramm ist besonders für Familien attraktiv. An zahlreichen Mitmachstationen können Kinder ihr Geschick ausprobieren. Wie die Menschen vor rund 2.500 Jahren im Rheinland gelebt haben, demonstrieren zahlreiche Freiwillige im eisenzeitlichen Dorf, das im Freigelände der Außenstelle anhand von Originalbefunden im Tagebau Garzweiler angelegt wurde. Großen und kleinen Hobby-Archäologen wird es beim Tag der Archäologie also auf keinen Fall langweilig und wie immer wird das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen.

Veranstaltet wird der Tag der Archäologie von der Stiftung zur Förderung der Archäologie im rheinischen Braunkohlenrevier und dem Team der Außenstelle Titz des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland.

Foto:
Jürgen Vogel,
LVR-LMB

Wichtige Hinweise zur Grabungsbesichtigung:
Zur Teilnahme an der Grabungsbesichtigung wird festes Schuhwerk und (der Wetterlage entsprechend) Sonnenschutz oder Regenkleidung dringend empfohlen.
Die letzte Busfahrt wird um 16.00 Uhr beginnen. Eine eigenständige Anfahrt auf das Abbaugelände kann aus Sicherheitsgründen nicht gestattet werden.


Quelle: LVR

 
 
 
 
 
 

>>> nach oben

 
 
Suche 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü