Historischer Verein Wegberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten


Donnerstag, 12.06.2014 - Wegberg
Neubürgertreffen in der Wegberger Mühle



zur Übersicht
Veranstaltungen 2014

Der traditionellen Neubürgereinladung durch Bürgermeister Reinhold Pillich folgten am vergangenen Mittwoch über 80 neu zugezogene Bürgerinnen und Bürger. Nach einer Filmpräsentation über ihre neue Heimatstadt informierte der Bürgermeister die interessierten Gäste über die in den letzten Jahren weiter ausgebaute Infrastruktur für unterschiedliche Altersgruppen, über sozialen Einrichtungen, aber auch über die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und die vielen Veranstaltungen, die die Stadt auch als „Event-Stadt“ ausmachen. Dass die städtische Immobiliengesellschaft SEWG bereits zweimal in der Region Aachen die meisten Gewerbeflächen verkauft habe und Firmen von weltweiter Bedeutung in der Stadt angesiedelt sind, überraschte so manchen Besucher. Besonders stellte Bürgermeister Pillich heraus, dass die vielen Vereine in der Stadt eine wichtige soziale Funktion ausüben und attraktive Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für die Neubürgerinnen und Neubürger anbieten.


Bei einem anschließenden Stadtrundgang erläuterte der Vorsitzende des Historischen Vereins Karl Küppers die Historie und die Entwicklung der Stadt in den vergangenen Jahrzehnten.  

Eine Erfrischung erwartete die Neubürgerinnen und Neubürger im Biergarten der Burg Wegberg, wo gekühlte Getränke bereitstanden und bei lockeren Gesprächen der informative Abend ausklang.

Historischer Verein Wegberg e.V. - 2014

Historischer Verein Wegberg e.V.
Rathausplatz 21, Wegberger Mühle, 41844 Wegberg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü