Gedenkfeier anlässlich des Grenzlandring-Unfalls vor 60 Jahren mit der Einweihung eines Gedenksteins am 31. August 2012 - Historischer Verein Wegberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten


Freitag, 31.08.2012 - Wegberg, Grenzlandring
Gedenkfeier und Einweihung eines Gedenksteins
für die Opfer des schweren Unfalls auf dem Grenzlandring am 31.08.1952


Ablauf:
Gottesdienst
Zug zur Unfallstelle
(über Burg- und Friedhofstraße, Am See, Heerstraße)
Begleitmusik durch Trommlerchor Harbeck
(ab Heerstraße – Trommelwirbel bis zur Aufstellung der
Teilnehmer)
MGV Liederkranz und MGV Rather Dorfspatzen – 1. Lied
Ansprache des Herrn Bürgermeisters
Ansprache des Herrn Landrat (evtl.)
Ansprache des Vorsitzenden des Historischen Vereins
Wegberg
Musikalischer Beitrag Trommlerchor Harbeck
Enthüllung des Gedenksteins durch die Redner
Einsegnung des Gedenksteins durch den Herrn Pfarrer
Gemeinsames Gebet
MGV Liederkranz und MGV Rather Dorfspatzen – 2. Lied
Schlusswort Vorsitzender des Historischen Vereins



Die Gedenkfeier ist für Freitag, den 31.08.2012, mit folgendem Ablauf vorgesehen:
Ökumenischer Gottesdienst:
• 15.30 Uhr Einlass
• 15.36 Uhr Glockenläuten
• 15.45 Uhr Beginn des Gottesdienstes
• 16.30 Uhr Ende des Gottesdienstes

anschließend Zug über die Burgstr., Friedhofsstr., Am See, Heerstr. Zur Unfallstelle
• 17.15 Uhr Einweihung des Gedenksteins
• Ansprachen: Vorsitzender Hist.Verein
• Landrat
• Bürgermeister
• Musik – Gedicht

18.30 Uhr Eintreffen der geladenen Gäste in der Wegberger Mühle
Bildpräsentation und Film Grenzlandring

Liste der Einzuladenen:
Landrat
Bürgermeister
Stadträte
Parteivorsitzende
Beigeordnete
Mitarbeiter der Stadtverwaltung (H.Schulz,H.Wilms)
Vorsitzende aller Dorfausschüsse
Vertreter der Kirchen
Gründungsmitglieder des Historischen Vereins
Vertreter der Kreissparkasse und der Volksbank
Vertreter der Presse
Kreis: H. Schmitz
Fr. Klein
NN
Vorsitzende der örtlichen Vereine

Betroffene (soweit aus der Verletztenliste bekannt)???

Die Mitglieder des Historischen Vereins werden in einem gesonderten Schreiben über den Termin informiert.

 
 

Historischer Verein Wegberg e.V.

 
 
  Suche  
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü